Mittwoch, 25. November 2009

Nikolausmarkt

Überall in Thüringen beginnen in diesen Tagen die Weihnachtsmärkte. Überall? Nein, denn eine Gemeinde im Landkreis veranstaltet stattdessen einen Nikolausmarkt. Und das sind wir hier in Niedersachswerfen!

Der Nikolaustag fällt in diesem Jahr auf den zweiten Adventssonntag. Eine gute Gelegenheit für die Vereine (natürlich auch den Förderverien "Kinderlachen" e.V.) und die Gemeinde Niedersachswerfen, einen Nikolausmarkt zu veranstalten. Dieser findet auf dem Kirchplatz direkt neben der Gemeindeverwaltung statt. Ab 14 Uhr können die hoffentlich zahlreichen Besucher an verschiedenen Ständen nette Kleinigkeiten erwerben. Für die Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst und Glühwein, so dass man sich sowohl stärken als auch aufwärmen kann. Und passende Weihnachtsbäume für das perfekte Fest gibt es ebenfalls zu kaufen.

Auf die kleinen Besucher wartet eine weihnachtliche Bastelstube, sportliche AKtivitäten wie Dartwerfen und Armbrustschießen sowie ein kleiner Streichelzoo. Außerdem gibt es im Seniorentreff hübsche Bastelarbeiten der Grundschüler aus Niedersachswerfen zu kaufen. Der Erlös soll auch in diesem Jahr dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zugutekommen. Und der Höhepunkt des Marktes wird gegen 17 Uhr das Adventssingen in der Kirche sein.

Der Förderverein "Kinderlachen" e.V. und die anderen Vereine aus Niedersachswerfen freuen sich auf viele Besucher zum Nikolausmarkt am 6. Dezember von 14 bis 20 Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen